HomeVom Golfen im Gleichgewicht – Balance in Pörtschach am WörtherseeVom Golfen im Gleichgewicht – Balance in Pörtschach am Wörthersee

Vom Golfen im Gleichgewicht – Balance in Pörtschach am Wörthersee

Bei den Golftagen in München werden keine Bauern gefangen, zumindest nicht von der Moosburger Golfakademie & dem Hotel Balance in Pörtschach am Wörthersee!

Meine Frau und ich besuchten 2012 die Messe und wurden auf den Stand der Kärntner aufmerksam. Natürlich haben wir auf Anhieb alles geglaubt, was uns dort so erzählt wurde – man verzeih mir den Sarkasmus – und entschlossen das tolle Angebot einmal auszuprobieren. Als routinierte Golfer sind wir beide ja mittlerweile ziemlich leidensfähig, ganz gleich ob irgendwo in der prallen Sonne auf einem künstlich angelegten Grün, oder in einer Hügellandschaft, gleich Germanengräberhaufen, wo man einmal abschlägt und zweimal abstürzt – unsere 18 Loch haben wir noch immer geschafft!

„Das Erlebnis in Pörtschach am Wörthersee war anders.“

Nach einer Anreise mit Hindernissen (der Turbo meines Neuwagens lies mich im Stich, wir mussten einen Leihwagen organisieren) nahm uns das Hotel Balance in Pörtschach freundlich und verständnisvoll auf, umsorgte uns und bald waren wir nervlich wieder auf entspanntem Urlaubskurs. Das Hotel (4 Sterne Superior) hat etwas besonderes – es ist liebevoll von der Familie Grossmann, allen voran von Frau Andrea, nach den 4 Elementen Feuer, Erde, Luft und Wasser ausgerichtet. Das bedeutet, dass alle Räume, Zimmer und sonstige Accessoires kompromisslos diesem Thema folgen. Was es damit auf sich hat, können Sie auch der korrespondierenden Website entnehmen – uns gefiel es jedenfalls sehr gut. Der volle Name des Betriebs ist ja „balance Das 4 Elemente SPA & GOLF Hotel am Wörthersee“ – also einen Teil des Namens konnten wir für uns schonmal als erfüllt betrachten – viel wichtiger war uns aber der Teil mit dem „GOLF“.

Also ging es am Tag nach der Anreise einmal zur Stärkung vorab zum Frühstück, dazu schreibe ich jetzt einmal nichts, sehen Sie selbst (bitte anklicken!): BalanceFrühstück

Nach diesem Erlebnis in obiger Atmosphäre und einem Blick auf den Wörthersee im Vorbeigehen war es dann soweit – nun wollten wir unser Golf-Package auch erleben und sehen, ob auf der Messe nicht zuviel versprochen wurde! Also ging es auf in das benachbarte Moosburg, wo uns überraschenderweise Ernst Tscherteu, der Geschäftsführer den wir auch schon in München kennenlernten empfing. Nun kurz und bündig: „Die Anlage ist herrlich“. Meine Frau Marie ist begeistert wie dieser scheinbar natürlich gewachsene Golfplatz sich in den Naturpark einfügt, alte Bäume und Wälder spenden Schatten, das Gelände ist perfekt ausgewählt, die Kurse ideal angelegt. Das Erlebnis war perfekt – übrigens, verköstigt wurden wir auch am Golfplatz weiterhin durch die exquisite Küche des Hotel Balance! Normal ist das nicht, daher lies ich mich auch zu folgendem kleinen cinematischen Eindruck hinreißen:

Wir waren heuer 2015 das dritte Mal im schönen Balance, jedes Jahr konnten wir noch etwas neues kennenlernen und sind immer wieder überrascht von der Qualität und dem Zuvorkommen des gesamten Teams. Heuer fanden wir nach unseren Golf-Ausflügen vor allem großen Gefallen an der hervorragenden Küche – wir aßen täglich im Hotel zu Abend. Marian, der Sommelier erklärte uns die Weinauswahl zur Speisenfolge und bald bekamen wir mit, dass er seine Kompetenz durch monatliche Schulungen ausbaut. Wir diskutierten erfrischend mit dem geduldigen jungen Mann.

Vielleicht kommen wir heuer nochmal – jedenfalls freuen wir uns auf unseren Golf-Urlaub 2016 im Hotel Balance in Pörtschach!

Eure Marie & Peter!

 

 

 


2 Kommentare Zu Vom Golfen im Gleichgewicht – Balance in Pörtschach am Wörthersee

  1. Marie sagt:

    …ganz wichtig: Die SPA-Landschaft und Erholungsmöglichkeit im Balance ist auch nicht zu verachten 😉

  2. Anonym sagt:

    Im Balance gibt es ein nettes Feature: Bedienung am Pool 🙂 Als Gast des Hauses, oder gegen einen kleinen „Eintritt“, kann man dort den ganzen Tag am Pool lümmeln und sich verpflegen lassen. Ich hab nichts gegen 100.000 Menschen und Kinder, aber ab und zu ist es einfach nett, wenn man ein bissl ruhiger am Wasser liegen kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

©2014 by Softwaregutachten.at - Wir freuen uns diese Website als Teil des Roofpage-Premium-Konzepts vorstellen zu dürfen. Impressum | Travel Theme by: D5 Creation | Powered by: WordPress

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen